Seniorenausfahrt in das Eselsburger Tal zur Fühlingsblüte ### Abgesagt ###

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,
unser erster Ausflug im Jahr 2020 führt uns ins Naturschutzgebiet Eselsburger Tal, ein Flusstal der Brenz auf der Ostalb in der Nähe von Heidenheim. Hier finden wir eine herrliche Naturlandschaft mit Wacholder, Felsen und Feuchtgebieten, sowie Hangwälder mit Frühblühern wie Märzenbecher, Leberblümchen und Lerchensporn. Nach der Fahrt über die Münsinger Alb parken wir den Bus oberhalb des Örtchens Eselsburg und spazieren den kurzen Weg hinunter ins Tal. Von dort aus gibt es verschieden lange Rundwege, um die Märzenbecherblüte zu bewundern. Es wird geschätzt, dass bis zu 250.000 Exemplare im Eselsburger Tal wachsen, was grob ein Zehntel des Bestandes in Baden-Württemberg darstellt. Die naheliegende Talschänke lädt zu Kaffee und Kuchen ein.
Auf der Rückfahrt nach Wannweil werden wir zu einer gemütlichen Abendeinkehr in Metzingen einen Stopp einlegen.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Wanderführer: Gunther Franck

Anmeldung ab Montag, 09. März 2020 bei der VOBA Wannweil zu deren Geschäftszeiten. Bei voller Teilnehmerliste bitte mit Angabe der Telefonnummer in die Warteliste eintragen!

Die Fahrtkosten betragen 12,00 €, die Bezahlung erfolgt im Bus.

Abfahrt am Mittwoch, 18. März 2020 um 13.00 Uhr an der Bushaltestelle am Rathaus Wannweil.

Wir freuen uns auf eine schöne Ausfahrt mit Euch!
Gunther, Helga und Gisela