Wanderung 60 + im Dezember    

Mittwoch, 14. Dezember 2022, Treffpunkt 13:30 Uhr

Wir treffen uns um 13:30 Uhr am Gemeindehaus in Wannweil und fahren mit Privat-PKW zum Parkplatz beim Hofgut Schwärzloch in Tübingen.

Von hier beginnt die Wanderung vom Hofgut zum Schwärzlocher Wald.

Auf der Höhe angekommen wandern wir Richtung Biskarckturm, von hier haben wir einen Blick in das Ammertal und Neckartal. Weiter geht es Richtung Spitzberg, bevor uns in Richtung Ammerhof bei Unterjesingen orientieren.

Streckenlänge: ca. 8 km Gehzeit ca. 2,0 Stunden

Trittfeste, stabile Schuhe werden erwartet, Wanderstöcke bedingt erforderlich.

Eine Abendeinkehr ist vorgesehen.

Die Fahrtkosten betragen 3,50 €

Wir laden Mitglieder und Gäste zu dieser Wanderung ein.

Wanderführer: Kurt Krauß   

Rückblick Seniorennachmittag am 16.11.2022

Zum Abschluss des Wanderjahres 2022 hatte der Schwäbische Albverein seine Senioren in die Gemeindehalle zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Sehr viele waren der Einladung gefolgt und die von Manfred Werner liebevoll dekorierten Tische waren sehr gut besetzt. Wir konnten in unserer Mitte auch unseren Bürgermeister, Herrn Dr. Majer, willkommen heißen. Der offizielle Teil wurde dann eröffnet mit einem zünftigen Wanderlied, dem Rennsteiglied. Danach erfolgte die Begrüßung durch unseren Vorstand Manfred Wolfer, Herrn Dr. Majer und Gunther Franck. Nach Kaffee und Kuchen wurden wir in einem Vortrag von Manfred Werner entführt in die Anfänge des Albvereins, Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts. Es wurden uns hierzu Bilder und Schriftstücke präsentiert, die uns zeigten, wie die Wanderbewegung in Wannweil schnell Fuß fasste und wie man begeistert die Natur erkundete.

Bärbel Kasper erfreute anschließend die Gesellschaft mit einem Potpourri von Herbstliedern, für jeden war hier etwas zum Mitsingen dabei, gefolgt von einem lustigen Sketch zusammen mit Manfred Wolfer. 

Bei der anschließenden Bilderschau von Dieter Schmidt ließ man die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Unter unseren Gästen gab es angeregte Gespräche und der Nachmittag wurde abgeschlossen mit einem schmackhaften Vesper. Die Vorfreude auf das Ausfahrtenjahr 2023 ist schon jetzt sehr groß.

Bericht GuF

Nikolauswanderung

Zu einer ca. 2-stündigen Nikolauswanderung laden wir Kinder mit Eltern und Großeltern herzlich ein.

Am Sonntag, den 4. Dezember treffen wir uns um 15.15 Uhr am Gemeindehaus in Wannweil.

Gute Parkmöglichkeiten gibt es in der Einfahrtstraße 9.

Der Wanderweg ist insgesamt 4km lang und kinderwagentauglich. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Im Wald erwarten wir den Nikolaus, der traditionsgemäß für jedes Kind eine Überraschung in seinem Sack hat.

Er freut sich übrigens sehr, wenn jemand ein weihnachtliches Gedicht aufsagen kann.

Dieses Jahr neu:

Bitte bringt alle eine eigene Tasse mit (auch für Eure Kinder). Wir haben leckeren Kinderpunsch und Kekse.

Anmeldung ist erforderlich bis 26.11. per Mail unter .

Teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer sowie die Namen der teilnehmenden Erwachsenen und Kinder mit.

Das SAV-Nikolaus-Team freut sich auf Euch!

 

Bergfrühling 2023

 Hallo Bergfreunde und solche, die es werden wollen!

Auch im Jahr 2023 haben wir für unsere Ausfahrt – den beliebten Bergfrühling – in der Zeit vom 6. bis 9. Juli 2023 besondere Ziele für die Berg-, die Wandergruppe und die Genusswanderer geplant. Dieses Mal geht die Fahrt zur Tiroler Zugspitz-Arena. Herrliches Wald- und Wiesengelände, Schluchten, sprudelnde Wasserläufe, zahlreiche im Wechsel des Lichts sich verändernde Seen und vor allem die majestätische Bergwelt kennzeichnen diese einmalige Region und machen einen Aufenthalt zu einem bleibenden Erlebnis.

Hier ein kleiner Vorgeschmack für die Teilnehmer der Berg-gruppe:
Eine anspruchsvolle 4-tägige Hüttentour auf den höchsten Berg Deutschlands erwartet Euch. Startpunkt ist Biberwier bei Ehrwald, von wo aus wir auf die „Coburger Hütte“ in der Mieminger Kette wandern. Von dort aus geht es dann in das Wettersteingebirge auf die „Knorrhütte“, den Ausgangspunkt für den Aufstieg auf die Zugspitze, den wir mit leichtem Gepäck machen werden. Über die Reintalangerhütte geht es dann am 4. Tag durch das Reintal entlang der Partnach nach Garmisch-Partenkirchen. 

Hier einige Informationen für die Wandergruppe und die Genusswanderer:
Während der Wandertage sind wir in Ehrwald im ***Hotel „Stern“ untergebracht, das über eine Wellnessbereich verfügt und uns mit schmackhaften Gerichten (Halbpension) verwöhnen wird. Die Wanderziele sind – wie schon von den früheren Ausfahrten her bekannt – in zwei Leistungsgruppen unterteilt, so dass jeder nach seinen Möglichkeiten teilnehmen kann. Wer noch nie auf der Zugspitze war oder dort noch einmal hinmöchte, kann in Eigenregie mit der Ehrwalder Zugspitzbahn hinauf zur Zugspitze fahren und die grandiose Aussicht genießen.

Haben wir Euer Interesse geweckt, dann seid Ihr herzlich zu unse-rem Informationsabend eingeladen, der am Freitag, 25. November 2022, um 19.00 Uhr in unserem Vereinsraum im Gemeindehaus stattfindet. Es erwarten Euch ein Rückblick auf den Bergfrühling 2022 in den Dolomiten und eine Vorausschau auf den Bergfrühling 2023 an der Zugspitze. Die Wanderführer werden anwesend sein und sie werden gerne Eure Fragen beantworten

Wir freuen uns auf Euch:             
Thomas Schwitalle und Rüdiger Lang für die Berggruppe,            
Alfred Allgaier und Siegfried Mahler für die Wandergruppe und die Genusswanderer.