Brettlesmarkt

Am 20. und 21. Oktober findet im Gemeindehaus (Saal) in der Einfahrtstraße wieder unser jährlicher Skibasar statt. Wie immer können neben Gebrauchtwaren auch fabrikneue, topaktuelle Wintersportartikel erworben werden. Nutzen sie die Gelegenheit, ihre Wintersportausrüstung preisgünstig zu vervollständigen oder zu erneuern. Egal ob für Kinder oder Erwachsene, unser Team aus erfahrenen Wintersportlern berät sie gerne bei der Auswahl.

  • Annahme ihrer gebrauchten Artikel am Freitag, den 20.10.2017 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Verkauf am Samstag, den 21.10.2017 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Abholung nicht verkaufter Artikel am Samstag, den 21.10.2017 von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Für jeden anzubietenden Artikel wird € 1,- berechnet. Der Skiabteilung fließen 10% des Verkaufserlöses, mindestens jedoch € 3,- pro Artikel zu.
Alle Wintersportfreunde sind recht herzlich zum Kaufen und Verkaufen eingeladen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt
Weitere Informationen bei Steffen Wolfer, E-Mail:

Skigymnastik

Um in der Wintersaison fit auf Pisten und Loipen gehen zu können, treffen wir uns ab 9. Oktober wieder immer montags um 19:15 Uhr in der Uhlandhalle zur
Skigymnastik.
Die Skigymnastik besteht aus einem abwechslungsreichen Fitnessmix mit Musik für jedermann. Unter fachkundiger Anleitung von Trainerin Martina Hüttner werden Übungen für den ganzen Körper aus den Bereichen Muskelkräftigung, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer mit und ohne Handgerät trainiert. Den Abschluss der Stunden bilden jeweils Dehn-­ und
Stretchübungen.
Die Kosten betragen für ca. 20 Abende bis März 2018 für Mitglieder der Skiabteilung € 12,­- bzw. für Nichtmitglieder € 40,­-.
Alle, die Spaß am Skifahren haben oder einfach nur ihre Kondition verbessern wollen sind recht herzlich zum Mitmachen eingeladen. Neue Interessenten können gerne unverbindlich an den ersten Abenden vorbeischauen und teilnehmen.
Weitere Informationen bei Rüdiger Lang, E-Mail:

Vorankündigung Brettlesmarkt

Wer möchte, kann sich schon jetzt den 20. und 21. Oktober vormerken. An diesen Tagen findet im Gemeindehaus in der Einfahrtstraße unser jährlicher Brettlesmarkt (Skibasar) statt. Wie immer können neben Gebrauchtwaren auch fabrikneue, topaktuelle Wintersportartikel erworben werden.

  • Annahme: Freitag, den 20.10.2017 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Verkauf: Samstag, den 21.10.2017 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Nutzen sie die Gelegenheit, ihre Wintersportausrüstung preisgünstig zu vervollständigen oder zu erneuern.
Weitere Informationen bei Steffen Wolfer, E-Mail:

Skiwoche in Les Menuires in den Osterferien 2018

Unsere traditionelle Skiwoche in den französischen Alpen führt uns vom 24. bis 31.03.2018 (Karwoche) erneut in die Trois Vallées, das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Rund 600 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden und über 150 Liftanlagen erstrecken sich über drei Täler in einer Höhenlage zwischen 1300 m und 3230 m.
Ob Anfänger, Fortgeschrittener, Könner oder Variantenfahrer – die Trois Vallées erfüllen praktisch alle skifahrerischen Ansprüche.
Wir wohnen wieder in Les Menuires auf einer Höhe von 1800 m im westlichsten der drei Täler. Unsere Résidence „Les Chalets de l’Adonis“ besteht aus zwei Häusern und befindet
sich im Ortsteil „Les Bruyères“ am oberen Ortsende in Richtung Val Thorens. Sie verfügt über ein beheiztes Schwimmbad sowie über einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad.
Wie üblich starten die modernen Lifte und Bahnen unmittelbar vor der Haustür. Auch die Nachbartäler von Méribel und Courchevel sind dank kapazitätsstarker Liftverbindungen
schnell zu erreichen.
Die Anreise erfolgt mit Privat-PKW in Eigenregie.

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung: Skiwoche Les Menuires 2017 (PDF)

Jugendskiausfahrt der Skiabteilung am 28.12.2016

Dunkel war’s, der Mond schien helle, als der Bus fuhr blitzeschnelle bei unserem Beck ums Eck, um jugendliche Wintersportler am Bahnhof abzuholen. Das Verladen der Skier und Boards ging ziemlich flott, als alle im Bus saßen ging’s dann los. Unser Fahrer Hansi fuhr uns gewohnt sicher nach Ofterschwang im Allgäu. Dort angekommen, ging’s dann in kleinen Gruppen auf die Pisten. Es wurde bei Sonnenschein geheizt was das Zeug hielt. Zur Mittagszeit trafen wir uns wieder am Bus und futterten kurzerhand die Würstchen, die Hansi für uns im heißen Wasser zum Platzen brachte. Kurze Zeit später ging’s dann wieder auf die Bretter, die im Winter „Fun“ bedeuten. Nach einigen weiteren rasanten Abfahrten, so rasant dass manche sogar den Schnee küssten, fuhren wir dann wieder Richtung Heimat. In Wannweil angekommen, lud Hansi unsere Bretter aus und alle konnten zufrieden und sehr müde nach Hause zurückkehren. Ein wunderschöner Skitag neigte sich nun dem Ende zu. Unser Dank gilt den Organisatoren und den Betreuern der Wannweiler Skiabteilung sowie Hansi, unserem Busfahrer. (Corinna)