Etappenwanderung durch die württembergischen Weinbaugebiete

 

27./28. April 2019

Am 27. 04 2019 beginnt die dritte Etappe der Weinwanderung unserer Ortsgruppe durch die württembergischen Weinbaugebiete.

Auch diese Wanderetappe wird spannend, informativ und gut geplant sein, und ist vom Wanderpensum her für die Teilnehmer gut zu bewältigen.

  1. Tag, Samstag 27.04.2019

Wir treffen uns um 08.00 Uhr am Bahnhof Wannweil und fahren mit der Bahn nach Kirchheim/Neckar. Nach einem kurzen Stück durch die Stadt erreichen wir den direkten Weg durch die Weinberge nach Bönnigheim. Wir schlendern durch die Altstadt mit kurzen Erklärungen an interessanten Bauten vorbei und erreichen den Weiterweg zum Wildparadies Tripsdrill.

Dort können wir in der „Wildsauschenke“ eine Kleinigkeit essen und trinken. Wer möchte kann bei einem Rundgang durch Wald und Tiergehege die Natur und Tiere mit allen Sinnen erleben.

Anschließend ist es nur noch ein Katzensprung zu unserem Nachtquartier, dem Jugend- und Gästehaus Michaelsberg. Dort erwartet uns ein kalt/warmes Abendbuffet. (Speisenunverträglichkeiten und Allergien können berücksichtigt werden, bitte bei Anmeldung Wanderführer informieren).

Wir sind bestrebt, diese Gruppenwanderungen interessant, aber auch preiswert zu gestalten. Deshalb ist die Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Etagendusche und Etagentoilette.

Den Abend beschließen wir in gemütlicher Runde.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 km

  1. Tag, Sonntag 28.04.2019

Nach dem Frühstück geht es durch die Weinberge hinab über Botenheim nach Brackenheim, das ist die Geburtsstadt des ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Theodor Heuss. Im Heuss-Museum erwarten uns Infos über sein Wirken und Leben sowie eine kleine Überraschung. Mittagessen ist im Gasthaus Wiesental. Anschließend wandern wir auf Weinberg-/Wander-/ und Radwegen hinab zum Bahnhof Lauffen/Neckar, von dort bringt uns die Bahn zurück nach Wannweil, wo wir planmäßig gegen 19:30 Uhr ankommen.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 13 km.

Für Fragen stehen die Wanderführer gerne zur Verfügung

Dieter und Inge Schmidt                  Tel. 07121-52855

                                                   E-Mail: 

Anmeldung und Kostenbeitrag

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Daher bitten wir um Anmeldung bis 20. Januar 2019.

Als Anmeldung gilt die Überweisung des Kostenbeitrags in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Konto der Ortsgruppe Wannweil des Schwäbischen Albvereins
Bankverbindung: IBAN DE92 6409 0100 0006 9070 08 bei der Volksbank Reutlingen.
Stichwort: Weinwanderung, Name, Telefonnummer

Kostenbeitrag:

Mitglied   Nichtmitglied  
80 €/P   100 €/P  

In den Kosten sind enthalten: Bahnfahrt, Gepäcktransport, Übernachtung/Abendbuffet/Frühstück, Führung Heuss Museum, Eintritt Wildparadies.

Im Kostenbeitrag ist außerdem eine Organisationspauschale von 10€ enthalten, die im Falle einer Stornierung nicht rückerstattet wird. Bei kurzfristigen Stornierungen werden die Kosten für Bahnticket und Zimmer, sofern sie uns berechnet werden, dem Teilnehmer belastet.

Weitere Informationen:

Wir wandern mit leichtem Gepäck. Für das Übernachtungsgepäck bieten wir einen Gepäcktransport an. Dieses sollte in einer kleinen weichen Tasche verpackt sein, Hartschalenkoffer und Trollis können nicht transportiert werden.

Das Gepäck kann am Vorabend 26.04.2019 bei Manfred Wolfer, Karl-Conzelmann-Str.57 von 17 bis 19 Uhr abgegeben werden.

Für die Wanderung benötigen wir feste Schuhe, Sonnenschutz, Regenschutz und eventuell Getränke/Snacks

                                                                                                           DS

 

Senioren Abschlussnachmittag

Nach 8 Ausfahrten über das Jahr freuen sich die Senioren des Schwäbischen Albvereins immer auf ihren Abschlussnachmittag.

Sie genießen diesen Nachmittag miteinander bei Kaffee und Kuchen und einem guten Vesper mit einem Viertele oder anderem Getränk. Auch die wunderschöne Tischdekoration von Manfred erzeugte eine heimelige Stimmung.

Abgerundet wurde der Mittag mit Akkordeonmusik und gemeinsam gesungenen Liedern, einem Bilderrückblick, der die erlebten Ausfahrten nochmal in Erinnerung brachte und einem Sketch „Pferdle und Äffle“. Die witzigen Sprüche dieser beiden Figuren, von Bärbel und Klaus in Szene gesetzt, waren eine lustige Unterhaltung. Auch zwei Gedichte von Gerlinde trugen zur Erheiterung bei.

Den seitherigen Organisatoren Rose und Gisela wurden mit kräftigem Applaus gedankt und sie wurden mit einer Orchidee und einem Erinnerungsbild verabschiedet.

Mit einem Grußwort von Bürgermeisterin Rösch und vielen guten Wünschen für die Gesundheit wurden die Senioren am Ende dieses wunderschönen Abschlussnachmittags verabschiedet.

Für 2019 sind wieder 8 Ausfahrten geplant und die neuen Organisatoren Helga und Gunther freuen sich schon auf zahlreiche Teilnehmer.

                                               DS

Jugendskiausfahrt am 28.12.2018

Dieses Jahr wird das Ziel unserer Ausfahrt das Allgäu sein. Wir bieten für Jugendliche (keine Anfänger) ab dem Jahrgang 2003 bis 2009 ganztägige Betreuung (kein Skikurs) beim Ski- und Snowboard fahren an. Die Ausfahrt eignet sich auch sehr gut als Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk. Gutscheine können bei den unten genannten Ansprechpartnern angefordert werden.

Termin: Freitag, 28.12.2018

Abfahrt: 06:00 Uhr am Bahnhof in Wannweil
Rückkehr: gegen 19:30 Uhr

Preise:
Jahrgänge 2003-2009: Mitglieder € 32,- / Nichtmitglieder € 37,-
Jahrgänge 2002-2000: Mitglieder € 38,- / Nichtmitglieder € 43,-
ab Jahrgang 1999: Mitglieder € 43,- / Nichtmitglieder € 48,-

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, Skipass, Betreuung und jeder bekommt ein Getränk und einen Mittagsimbiss kostenlos am Bus

Jugendliche über 16 Jahren haben die Möglichkeit, in Kleingruppen ab drei Personen ohne Betreuer zu fahren.

Habt ihr Lust bekommen? Dann meldet euch an. Tragt euch in die ausliegende Teilnehmerliste auf der Volksbank Wannweil ein und überweist den oben genannten Betrag bis spätestens 22.12.2018 auf das SAV-Skiausfahrten-Konto bei der Volksbank Reutlingen, IBAN: DE08640901000005606004, BIC: VBRTDE6RXXX.

Weitere Infos bei Corinna Walker, E-Mail " class="broken_link"> sowie Jonas Wick, E-Mail " class="broken_link">.

Skiwochenende in Sterzing vom 18. bis 20.01.2019

Wie in den vergangenen Jahren fahren wir auch in dieser Saison wieder für ein Wochenende nach Sterzing ins Skigebiet Ratschings-Jaufen. Über 25 Pistenkilometer in einer Höhenlage zwischen 1.300 und 2.150 m und topmoderne Liftanlagen warten auf uns. In den gemütlichen Berghütten kommen die kulinarischen Genüsse Südtirols und Norditaliens nicht zu kurz. Wir wohnen im Hotel „Mondschein“ direkt im Stadtzentrum, nur 150 m von der Fußgängerzone entfernt. Einem Stadtbummel nach dem Skifahren steht somit nichts im Weg. Die Ausfahrt eignet sich auch für Langläufer und Fußgänger.

Termin: Freitag, 18.01. (Abfahrt um 15:00 Uhr) bis Sonntag, 20.01.2019

Leistungen: Busfahrt, 2-Tages-Skipass, Bustransfer ins Skigebiet, Unterkunft im neu renovierten Hotel „Mondschein“ in Sterzing, zweimal Übernachtung/Frühstück, kalte Abendjause nach der Ankunft am Freitag, Abendessen am Samstag, Rückfahrt am Sonntag

Preise: Mitglieder der Skiabteilung € 255,- / Nichtmitglieder € 265,- / Einzelzimmerzuschlag € 30,-; Preise für Kinder und Jugendliche auf Anfrage

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von € 50,– fällig. Überweisung des Restbetrags bis spätestens 31.12.2018. Bankverbindung der Skiabteilung: Volksbank Reutlingen, BIC: VBRTDE6RXXX, IBAN: DE08 6409 0100 0005 6060 04. Anmeldeschluss ist am 09.12.2018.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Volker Jäth, E-Mail " class="broken_link">